3mal Neues von unserem Mitglied, dem Lyriker Karl Lubomirski - Blog Aktuelles - Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

3mal Neues von unserem Mitglied, dem Lyriker Karl Lubomirski

Herausgegeben von G. von Humboldt-Dachroeden in Nachrichten der Humboldt-Gesellschaft · 12/2/2016 16:00:30
Tags: LyrikKarl LubomirskiGedichteSieben MeereTiempo naufragadoGekenterte Zeit

Lesung im Brenner Archiv

Karl Lubomirski liest aus seinem neuen Lyrikband "Sieben Meere" im Brenner Archiv Innsbruck. Mit Karl Lubomirski, Eleonore De Felip und Annette Steinsiek.

Frühling ist



Waldweg
Herbst

Weitere Gedichte von Karl Lubomirski auf Youtube

Ehrung im Literaturhaus am Inn des Forschungsinstitut Brenner-Archiv


Am 26. Januar fand im Literaturhaus am Inn des Forschungsinstitut Brenner-Archiv der Universität Innsbruck eine Feier zu Ehren von Karl Lubomirskis statt, in deren Rahmen sein Werk (mittlerweile im Besitz des Brenner Archivs) von Dr. Annette Steinsiek M.A. Senior Scientist, und ihren Mitarbeiterinnen sowie dem Autor, der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


26. Jan. 2016 Eleonore De Felip, Dr. Annette Steinsiek M.A. S. Sc. und Prof. Karl Lubomirski - © Foto Brenner-Archiv



ORF-TV-Sendung "Tirol heute"


Am 30. Januar sendete das ORF in der Sendung "Tirol heute" ein Gespräch von Dr. Martin Sailer, Redakteur der Kulturabteilung des ORF-Landesstudio Tirol, mit unserem Mitglied, Herrn Karl Lubomirski. Anlass für den Beitrag war Karl Lubomirskis neuer Lyrikband "Sieben Meere", der bei Löcker, edition pen Bd. 22, erschienen ist. Gedreht wurde in der Innsbrucker Hofkirche sowie im Hof des Tiroler Volkskunstmuseums im gleichen Gebäudekomplex. Das Interview kreiste um das Schreiben des Autors...

(Einen Mitschnitt kann man beim Videoservice des ORF beziehen)


Neuerscheinung bei Salto de pagina, Collection Poesia

Vom 24. Februar bis 28. Februar ist Herr Lubomirski in Madrid und Leon eingeladen, um dort die Neuerscheinung „Tiempo naufragado“ / „Gekenterte Zeit“ vorzustellen. Der Gedichtband ist zweisprachig (deutsch/spanisch); das Vorwort schrieb Eustaquio Barjau, Erschienen ist dieser Lyrikband bei: Edition Salto de pagina, Collection Poesia.


Prof. Karl Lubomirski ist ordentliches Mitglied des Österreichischen Schriftsteller/innenverband (OESV).
(Auf dessen Internetseite finden Sie - mit etwas Verzögerung - auch die Neuerscheinungen der Mitglieder)



Kein Kommentar

http://www.besucherzaehler-homepage.de/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü